Es nervt mich so dermaßen :@

  • Hallo zusammen,


    es nervt mich so dermaßen mit den Fakes.An jeder Ecke und an jedem Arm sehe ich die hĂ€sslichsten Fake-Varianten baumeln.Wenn man dann hinstarrt,wird man selbst doof und abwertend angeschaut von wegen " Was trĂ€gst du denn da fĂŒr ein grottenhĂ€ssliches Teil?". Erst heute sah ich wieder eine Mutter im Bus mit einem Fake das eine Mischung aus Speedy Bandoulliere und Galliera war,mit einem riesen Metallschild vorne dran.Mittlerweile schĂ€me ich mich wirklich,meine Pochette und meine Speedy Cherises zu tragen. Geht es jemandem Ă€hnlich? :@

  • Dieses GefĂŒhl beschlich mich auch, als ich letzte Woche den Thread mit der Webseite sah, wo die vielen stolz prĂ€sentierten Fakes gezeigt wurden....

    ************************
    Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
    ✿✿ ĐĐœŃ ჊჊჊

  • Ja, das nervt.
    Vor allem kann (und will) ich einfach nicht verstehen, wieso man unbedingt Fake tragen will.
    Ich meine, den meisten fÀllt das doch ohnehin auf.
    Und es gibt doch auch sehr, sehr schöne gĂŒnstigere Taschen bei H&M, Zara etc. Da kaufe ich mir doch eine solche, wenn ich nicht so viel Geld ausgeben möchte.
    Vor kurzem habe ich in einem Bericht ĂŒber Urlaube im TV auch wieder jede Menge Fakes rumlaufen sehen. Erkenntlich auf den ersten Blick.
    Ich habe mal mit einer Freundin darĂŒber gesprochen. Sie meint, die meisten Leute wĂŒrden nicht einmal wissen, dass sie ein Fake tragen. Das heißt, sie sehen irgendwo eine tolle Fake-Tasche und denken sich nur "Wow, was fĂŒr eine schöne Tasche, die will ich haben." Das es ein Fake ist, wissen sie nicht.
    Meint ihr, das ist wirklich so?

  • :@


    Ich bekomme dann direkt die Kriiiise und muss erstmal lÀstern :tmi: :o
    Wie grottig die doch sind :^)
    Muss dann erstmal laut "FAKE" sagen :lachen: :lol:


    Und dann sind sie noch soooo stolz und prÀsentieren sie entsprechend :fubar:


    Sollte ÜBERALL verboten werden FAKES zu verkaufen :x :x

    Wirklich glĂŒcklich ist nicht der, der alles hat, was er will, sondern der, der schĂ€tzen kann, was er hat...

  • Ich habe null VerstĂ€ndnis fĂŒr diese FAKT-TrĂ€ger ... :@ :@ :@


    Als ich vor ca. 1,5 Jahren eine StĂ€dtereise nach Rom machte sah ich diesen vielen StrassenverkĂ€ufer. Ich wĂŒnschte mir, dass ich einen Benzinkanister in der einen und ein Feuerzeug in der anderen Hand habe. "Leider" war dem nicht so.
    Es ist teilweise aber auch erschreckend wie gut sie gefÀlscht sind. Musste teilweise sehr genau hinschauen. In Rom liefen auch viele Louis herum bei denen ich mir nicht sicher war, ob sie echt waren oder nicht.


    Ich denke schon, dass es dem Großteil bewusst ist, dass sie Fakes tragen.

    Herzlichst MarienkÀfer


    "Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im GedĂ€chtnis zu bleiben” Armani

  • Also, seid mir nicht böse, aber wer kauft bei einem StraßenverkĂ€ufer und glaubt, er ergattert dort ein Original?
    Oder wer kauft bei den im Internet vorhandenen Shops ein "neues Origina"l zum halben Preis aus China und ist sich nicht bewusst, was da lÀuft?
    Da bin ich mir sicher: NIEMAND!!! :devil:


    Schwieriger wird's bei all den ebay-Angeboten, ob gebraucht oder neu, die so herumschwirren. Da kann ich mir schon vorstellen, dass der ein oder andere ein Fake trĂ€gt und es fĂŒr ein Original hĂ€lt, weil er es als solches bei ebay ersteigert hat.
    Deshalb finde ich das Forum hier auch so gut, weil da doch bei ZweifelsfÀllen gefragt werden kann, was die MÀdels, die sich auskennen, davon halten.
    Die ein oder andere hier hat mir auch schon bei soetwas geholfen :*:*

    LG
    Tatjana Maria

    -----------------------------
    HĂ€tte ich gerne:):
    Monogram Tuch in encre
    noch viele, viele Leos

  • Zitat von Oettelchen

    Also, seid mir nicht böse, aber wer kauft bei einem StraßenverkĂ€ufer und glaubt, er ergattert dort ein Original?
    Oder wer kauft bei den im Internet vorhandenen Shops ein "neues Origina"l zum halben Preis aus China und ist sich nicht bewusst, was da lÀuft?
    Da bin ich mir sicher: NIEMAND!!! :devil:


    Manchmal bin ich mir nicht sicher, ob Leute nicht doch glauben, sie haben jetzt ein original-SchnÀppchen gemacht.
    Wenn ich mir manche Leute so ansehe, dann bin ich mir echt nicht sicher. :x
    Ich kenne immer noch ein paar Exemplare die nicht wissen, dass man zB. LV-Taschen nur in LV-Shops und im LV-Onlineshop kaufen kann.

  • es ist einfach nur asozial :fubar:


    ich hab einmal mit einer freundin darĂŒber geredet, dass es eben echt "scheiße" ist, wenn man ein fake trĂ€gt, da dies nicht nur billig aussieht, sondern man das meistens eh sofort sieht. darauf meine sie "na, also ich wĂŒrd mir auch lieber 10 solcher taschen kaufen, die so aussehen, als wĂ€ren sie echt, als nur fĂŒr eine soviel zu zahlen"
    ich war dann erstmal baff :o


    denn man probiert ja mit fakes etwas zu sein, was man nicht ist. das wĂ€r ja das gleiche, als wĂŒrd ich sagen, ich bin die tochter von irgend einem promi und bins nicht oder so :?:

  • Also eine Bekannte von mir hat letztens von ihrem Mann eine "LV-Speedy" geschenkt bekommen.
    Sie hielt sie fĂŒr echt -war sie aber nicht :o :tmi:


    Sie ist sooo stolz darauf, dass ich mich nicht wage ihr zu sagen, dass es sich dabei um ein Fake handelt :$ :lol:
    Sie haben 200 € dafĂŒr bezahlt :o

    Wirklich glĂŒcklich ist nicht der, der alles hat, was er will, sondern der, der schĂ€tzen kann, was er hat...

  • Ich denke, es wird schon viele Leute geben, die es echt nicht besser wissen. Sie haben vielleicht eine LV-Tasche mal auf einem Bild in der Zeitung oder im TV gesehen, können aber mit dem Namen LV nichts anfangen und haben auch keine Ahnung, was LV-Sachen kosten. Wenn die dann irgendwo im Urlaub sind und an einer Strandbude die Taschen sehen, denken sie: "Oh, die habe ich doch schonmal gesehen, gefĂ€llt mir, die kauf ich!" Und wissen nicht, daß es nur ein Fake ist. Die fallen dann vermutlich auch aus allen Wolken, wenn sie irgendwann erfahren, wieviel die echten Taschen kosten und tragen das Fake wirklich nur aus Unwissenheit und weil sie sich nie nĂ€her mit dem Thema beschĂ€ftigt haben.


    Dann gibt es die andere Gruppe Fake-TrĂ€ger, die ganz bewußt ein Fake kaufen, weil sie nicht soviel Geld ausgeben wollen, aber trotzdem eine LV-Tasche tragen wollen. Nach dem Motto: wird schon keiner mitbekommen. Und weil sie wahrscheinlich davon ausgehen, daß die meisten Leute keine Ahnung davon haben und nicht wissen, daß es eine FĂ€lschung ist, bzw. wohl auch meinen, die Fakes sehen ja soooo echt aus, tragen sie die Dinger dann voller Stolz und mit erhobener Nase spazieren.

    ************************
    Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
    ✿✿ ĐĐœŃ ჊჊჊

  • Ich muß gestehen das das fĂŒr mich einer der GrĂŒnde ist warum ich Louis Vuitton Sachen einfach nicht mehr sehen kann!
    Grade jetzt, wenn sie alle ganz stolz ihren Plastikschrott vom Bazar rumschleppen-frisch aus der TĂŒrkei importiert!
    Die wenigen Echten gehen dazwischen glatt unter.
    Ich mag das Muster einfach nicht mehr! :x
    Was ich gar nicht verstehen kann wiso die den Krempel ungeschoren durch den Zoll kreigen?
    Bei Paketen wird-zu Recht-ein Riesen Hype gemacht, mit Markenrechtsanwalt und was weiß ich...und jeder Touriflieger schlepp zig Tussen mit dem letzten Plastikkram und Fakes in allen Marken an und ein interessiert am Zoll KEIN SCHWEIN! Wo ist denn da die Logik??? :fubar:
    So lange das so gehandhabt wird ist ja kein Wunder das die Schweineteile auf ebay immer mehr werden! :puke:

    LG
    Christine :hai:
    'Leben ist nicht genug-Sonnenschein, Freiheit und ein kleines BlĂŒmchen muß man haben!'
    H.C. Andersen

  • Ich verstehe es auch nicht, daß die Pakete streng kontrolliert werden, am Flughafen hingegen darf man "fĂŒr den Eigenbedarf" Fakes mitbringen, ohne dafĂŒr eine Strafe erwarten zu mĂŒssen. Das ist lachhaft und da könnte man genauso gut die ganzen Pakete durchlassen. Wenn schon Zoll und Strafe, dann mĂŒĂŸten restlos alle Fakes eingezogen werden, nicht nur die aus den Paketen.

    ************************
    Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
    ✿✿ ĐĐœŃ ჊჊჊

  • Taschenfreak: Bei mir haben es die FaketrĂ€gerinnen auch geschafft, ich mag die Muster auch nicht mehr sehen. Gerade in den letzten Wochen nach der Urlaubszeit ist es ganz schlimm geworden! :devil:
    Man hat das GefĂŒhl man lĂ€uft mit Massenware rum dabei kosten die Taschen ja nicht wenig Geld! :tmi:
    Schade, aber es gibt ja noch andere MĂŒtter mit schönen Töchtern, bzw. Taschen...... :)

  • Da hilft nur eins: nur noch limitierte Teile kaufen, die einem nicht als Fake begegnen.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Das Meiste, was mir an Fakes begegnet ist, waren Monogram Canvas und Multicolore Taschen.
    Idylle z.B. gar nicht.

    ************************
    Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
    ✿✿ ĐĐœŃ ჊჊჊

  • Das ist wirklich so traurig und nervig zugleich.Ich liebe meine Vuitton-Sachen wirklich,aber langsam k*tzt es mich nur noch an.Meine Schwester z.B hat eine Speedy Idylle,die sie immer trĂ€gt,die habe ich komischerweise noch nie an anderen gesehen.Meine Kirschen-Speedy jetzt auch nicht unbedingt,aber ich werde meistens trotzdem schief angeschaut,vor allem weil ich sie mit einem VerlĂ€ngerungsriemen trage.Mein Freund sagt immer "Ist doch egal,hauptsache du weisst das es ein Original ist".

  • Das schlimme daran ist, dass die nicht nur Monogram fĂ€lschen sondern schon Damier ebene/azur.


    Eine Freundin von mir hat mich damals kritisiert, dass meine Taschen viel zu teuer seien und hat sich im Urlaub (Naher Osten) eine FAKE der Neverfull damier azur geholt :envy: und ein unbekanntest Modell in Mono :@


    Sie weiß zu 100% das die gefakte ist und trotzdem lĂ€uft sie damit voll stolz rum. wenn wir uns treffen ich mit einer orignialen und sie mit ihrem fake!


    sie hat auch einen Geldbeutel in "vernis" und wenn ich sie frag ob der echt ist, sagt sie nur "ich hab den in einem laden gekauft..weiß ich nicht" jeder weiß wie viel ein ORIGINAL kostet und das es die LV Sachen nur im Store gibt.


    das regt mich dann ĂŒbelst an ihr auf :@

  • Barbiee:
    da hat Dein Freund absolut Recht! Denn ist es nicht die Liebe zu den LV-Sachen, die uns so viel Geld fĂŒr echte LVs ausgeben lĂ€ĂŸt?
    Ich habe gerade in dem LV-Buch geblĂ€ttert. Wenn man bedenkt, wie lange es LV schon gibt und auf was fĂŒr eine laaaange Tradition die Firma zurĂŒckblicken kann und wann z.B. das Monogram Canvas und Damier entstanden ist... da können die Faker doch gar nicht dagegen "anstinken".
    Wir wissen, was wir an unseren echten LV-Sachen haben.
    Lassen wir uns das doch nicht von sowas vermiesen,sondern genießen wir es einfach und lassen den Fake-TrĂ€gern ihre lĂ€cherliche Einbildung und ihren "Stolz" auf ihre Plastik-Bomben.

    ************************
    Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
    ✿✿ ĐĐœŃ ჊჊჊

  • Eine hier in der Gegend recht bekannte Business-Dame hat mal zu mir gesagt: "Heutzutage braucht man sich keine originalen LV-Taschen mehr zu kaufen. Es gibt doch schon Nachbauten, die sehen fast genauso aus."
    Ich hab so geguckt. :worried:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!