Neue Zwangs-Zahlungsabwicklung bei eBay für Privatverkäufer

  • Um ab 28.5.2021 weiter verkaufen zu "dürfen" zwingt eBay Privatverkäufer den Personalausweis hochzuladen, um

    die "persönlichen Daten mit den Kontodaten "zu vergleichen". :D


    Ein Verkäufer hat geschrieben, dass er eBay gefragt hat, was mit diesen extrem sensiblen Daten "nach Prüfung" passiert und die

    Antwort erhalten "weiß ich nicht":D


    eBay hatte vor Jahren Hacker, nicht auszudenken, wenn so was nochmal passiert und all diese Ausweise in die Hände von

    Kriminellen gelangen!

  • Sobald mein Guthaben von 199€ wieder auf meinem Bankkonto ist wird der Account nur noch

    von meinem Sohn zum einkaufen benutzt.

    Richtig so, da ersparst Du Dir jede Menge Probleme und Stress!


    Was sich in den nächsten Monaten bei eBay zu Lasten privater Verkäufer abspielen wird, kann man dann täglich in den

    eBay Hilfe-und Diskussionsforen lesen....


    Ob die BaFin da einfach nur zuschaut oder ( jemand anders) gegen die Machenschaften der "eBay-Bank" vorgehen wird?

  • Siehe Nutzungsbedingungen Absatz 7, Rücklagen (Reserven):

    "Aus Gründen des Risiko-Managements und/oder um Ihre Verpflichtungen gemäß der vorliegenden Zahlungsabwicklungsbedingungen abzusichern, behalten wir uns vor, nach billigem Ermessen eine von den eingenommenen Geldern gebildete Mindestrücklage als Sicherheit vorzuhalten, die für eine Auszahlung nicht zur Verfügung steht (fixe oder dynamische Sicherheitsrücklage). Wir werden Sie über jede von Ihnen einbehaltene Rücklage informieren. Eine Rücklage kann, in Abhängigkeit von Ihrer Verkäuferleistung und dem mit Ihrer Nutzung der Zahlungsabwicklung für uns verbundenen Risiko, jederzeit erhöht, verringert oder aufgehoben werden. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, erhalten Sie von uns vorher eine entsprechende Mitteilung."


    Neue Zahlungsabwicklung - Rücklagen (Reserven) - l... - eBay Community


    8|

  • Die Folgen, wenn Nichtzahler nun ungestraft bleiben


    Die Folgen, wenn Nichtzahler nun ungestraft bleibe... - eBay Community


    eBay erhebt Käufer auf den Thron, sie haben nichts zu befürchten, wenn sie "Spaßbieter" sind oder nicht zahlen, am Ende gar "Geld und Ware" haben,....schlechte Bewertungen werden gestrichen; muss der Verkäufer einen Fall öffnen wegen des Käufers muss der Verkäufer pro Fall 19 Euro zahlen usw usw


    Und das alles zu Lasten des "dummen" Verkäufers, der exorbitante "Gebühren" zahlen muss und Mega-Stress hat.


    Wer sich als Verkäufer auf all diese Risiken noch einlässt - wuah!

  • Es rennen so viele Verbrecher rum das es zum verzweifeln ist. Und die allergrößte Frechheit ist das sie nicht mal belangt werden. Da der Sachwert zu gering ist zahlt sich eine Anzeige wegen Betrugs vermutlich auch nicht aus.

    „Hätte Gott mich anders gewollt, hätte er mich anders gemacht.“
    Johann Wolfgang von Goethe

  • es ist echt Schade das Ebay so mit den privaten Verkäufern umspringt .Ich habe schon vor längerer Zeit alle meine Auktionen gelöscht und meine Bankverbindung gelöscht. JETZT wird der Account nur noch zum kaufen benutzt .

  • Als Käufer steht man allerdings auch blöd da wenn der Verkäufer nicht verschickt oder nichts preisgibt über den Versand oder überhaupt nicht reagiert. Was kann man als Käufer dafür wenn eBay so saublöd agiert.

    „Hätte Gott mich anders gewollt, hätte er mich anders gemacht.“
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Tja, die neue Kaufabwicklungen sind ja so einfach und funktioniert. Nix da. Ich habe einen Artikel Gestern noch gekauft, mit Sofortkauf über ebay bezahlt und das Geld verschwand im Nirwana. Ich habe keinen Kauf gespeichert, der Käufer hat auch nichts bekommen und ich erhielt ständig die Nachricht, dass ich den Artikel noch bezahlen muss. Das Geld war aber von meinem Konto abgebucht.

    Der Verkäufer ist ratlos und nervös, ich habe bei ebay angerufen und erfahren, dass das öfter vorkommt und ich in den nächsten 7 Tagen mein Geld zurück bekomme - von Klarna. Ich bin ja gespannt. Leider kann ich es nicht zurückbuchen. Klarna, ohje. Medimops arbeitet auch mit denen, ist immer wieder interessant was sie für Rechnungen, Mahnungen oder sogar Rückbuchungen senden. Überblick braucht man nicht, versteht eh keiner.


    Nicht einmal das Bezahlen klappt! - eBay Community


    :D














  • Ich habe Ende April einen Artikel zurück geschickt. Der Verkäufer hat versucht, mir das Geld über Paypal zurück zu erstatten. Ich habe eine Benachrichtigung bekommen, dass die Rückzahlung erfolgen soll. Zwei Wochen gewartet, nichts passiert. Mit eBay telefoniert, wieder gewartet, wieder kein Geld. Wieder angerufen, ich solle zwei Wochen warten, dann bekäme ich das Geld sicher zurück. Zwei Wochen gewartet, kein Geld. Vor einer Woche wieder angerufen, dieses Mal bekommen Sie mit Sicherheit ihr Geld. Ich habe gefragt, was passiert, wenn es wieder nicht klappt. Dann soll ich mich melden und einen Vorgesetzten verlangen. Erst mal müsse ich aber eine Woche warten, da der Vorgang jetzt in der Buchhaltung sei. Okay, Woche gewartet, wieder nichts. Vorgestern angerufen, Vorgesetzten verlangt. "Es ruft sie in 10 Minuten jemand zurück". Gewartet - nichts!

    Ich habe es auch schon über Paypal versucht, die haben meinen Fall geschlossen, weil sie meinten, das sei kein Fall für den Käuferschutz.

    Paketcode habe ich natürlich, Ware ist definitiv wieder beim Verkäufer angekommen. Am 23.4. gab es scheinbar ein technisches Problem wodurch Rückbuchungen durch Verkäufer fehlschlugen.

    Was kann ich nun tun?



    eBay zahlt mir mein Geld einfach nicht zurück! (Pa... - eBay Community


    So viele Wochen wird dieser Käufer hingehalten und ver........!   8|


    Kauf bei eBay ist offenbar genau so riskant und voller Stress wie Verkauf!





  • Bisher habe ich Artikel ausschließlich mit der Bezahlmethode Überweisung verkauft und sofort verschickt, wenn das Geld auf meinem Konto war.

    Gestern habe ich nach der Umstellung 3 Artikel an 3 verschiedene Käufer verkauft. Zwei davon wurden laut ebay mit Paypal bezahlt. Von ebay wurde ich schon gestern aufgefordert den Versand vorzubereiten, aber bisher habe ich keinerlei Sicherheit, dass die Artikel auch wirklich bezahlt wurden. Hier im Bereich "Zahlungen" steht auch nichts davon, dass das Geld da ist.


    2 haben ja anscheinend gestern bezahlt, wenn ich jetzt nicht verschicke, bekomme ich hinterher noch eine schlechte Bewertung, weil ich nicht sofort verschickt habe.


    Was mache ich jetzt? Verschicke ich jetzt und "vertraue" auf ebay, dass das Geld schon kommt oder warte ich?


    Verschicken, obwohl das Geld noch nicht da ist? - eBay Community



    Sowas könnte zukünftig noch sehr "interessant" werden. der Käufer zahlt per PP und hat 180 Tage Zeit, einen Fall zu öffnen.....


    Und das "verkäuferunfreundliche" PP entscheidet zu oft für den Käufer.....


    Ob dann Rückbuchungen erfolgen, PP bucht dem Käufer das Geld zurück (somit hätte dieser Ware und Geld) und holt sich das Geld von eBay und eBay vom Verkäufer??

  • So wie ich das verstanden habe, müsste man direkt nach einem Verkauf verschicken. Ebay "kümmert" sich um die Zahlung. Völlig verrückt in meinen Augen. Ich habe ja auch einen Account dort und ständig kommen "Erinnerungen" dass ich doch bitte auf die neue Abwicklung umstellen soll. :-D Zur Sicherheit habe ich meine Bankdaten dort gelöscht. Bringt im Falle eines Falles vermutlich nichts, weil gelöscht ja nicht automatisch gelöscht bedeutet, aber aktiv irgendwelchen Übergriffen zustimmen werde ich jedenfalls nicht.

    Übrigens Übergriffen: ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass Ebay auch die Pin usw für einen Kontozugriff möchte. Das kann doch gar nicht sein, oder?!

  • Pin für Bankkonto-Zugriff? 8| Unvorstellbar!


    Wer mit so etwas einverstanden sein sollte, sollte vorab zur Generaluntersuchung in die Psychiatrie! ;)


    Wie viel Naive wohl ohne lang zu überlegen, einfach ihren Personalausweis hochladen, um weiter verkaufen zu "dürfen"? ?(


    Ab morgen gibt es nur die neue Zwangszahlungsabwicklung. Ab Juni können wir dann wohl mit einer Flut von verzweifelten Threads in den

    eBay-Foren rechnen! ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!