BeitrÀge von Nachtlilie

    War da nicht was dass man das Recht auf den Kaufpreis des Originals hat wenn jemand einem eine FĂ€lschung verkauft? Da gabs doch sogar mal einen Fall bei dem es zwar gedauert hat, aber diejenige bekam dann das Geld fĂŒr eine neue LV...
    Ist jetzt keine Ente, hab ich wirklich gelesen.
    Also wenn Paypal total querschießt und es viel Geld ist dass Du sonst verlierst dann wĂŒrde ich das Geld zurĂŒckbuchen lassen...
    Und ich kann verstehen dass Deine Nerven blank liegen, es ist Àtzend nichts tun zu können, ungeklÀrte Dinge sind total blöd...
    Ich drĂŒck Dir gaaanz fest die Daumen!


    Und er hat dann ja so oder so gegen die Richtlinien von ebay verstoßen da keine FĂ€lschungen verkauft werden dĂŒrfen, also im Recht bist Du so oder so, egal ob er sagt dass es ein Privatverkauf ist oder nicht!

    Nochmal zum Gewicht: das finde ich schon kritisch... Also ich hab eigentlich immer ein Buch dabei und halt noch so den alltĂ€glichen Kram.... Wenn ich dann eine Tasche habe, die leer schon nicht lange getragen werden kann, dann ist das fĂŒr mich ein absolutes No-Go denn ich habe ja eine Tasche um was rein zu tun und mitzunehmen und es gibt ja auch einige Luxusmarken die nicht ganz so schwer sind. Ich möchte ja auch Spaß am Tragen haben und keine RĂŒckenschmerzen...
    So, jetzt hab ich auch meinen Senf dazugegeben;)

    Gibt Schlimmeres :)
    Da ich eh ein Taschenjunkie bin und alle paar Wochen was Neues brauche trifft mich das nicht ganz so doll, aber es ist trotzdem Àrgerlich, denn ich finde dass Marken die mit QualitÀt werben auch welche bieten sollten - und das bei jeder Tasche!
    Naja was solls, ich glaub ausflippen wĂŒrde ich erst wenns eine wĂ€re die um die 1.000,00 liegt, da hört der Spaß nĂ€mlich echt auf :doh:

    Suchst Du einen aus Kunstfaser oder Leder? Ich hab von meiner Mom noch einen im Schrank liegen aus Leder von irgend einer Nobelmarke und den brauch ich nicht, wenn Du magst schau ich mal.


    Ansonsten hat Wolfskin superschöne Daypacks fĂŒr Damen :)

    Also ich hab beispielsweise die Nicole in dyed Lamb brown und das Leder hat sich schon nach wenigem Tragen angefangen aufzurauen, also an den Stellen die am Körper liegen wenn an sie schultert. Und das darf bei einer Tasche fĂŒr 280,00 eigentlich nicht so schnell passieren...

    Hmmm, also ich habe schon einige Taschen von Liebeskind besessen und ich muss sagen dass sie zum Teil auch schlecht verarbeitet sind, bzw. das Material einfach nicht gut ist.
    Es gibt Kollektionen bei denen die reißverschlĂŒsse der totale Mist sind und es gibt Kollektionen, da ist das Leder so empfindlich dass man bereits nach 5x Tragen Spuren sieht...
    Ich mag Liebeskind nach wie vor, aber mna sollte sehr kritisch beim Kauf sein...

    Hallo Ihr Lieben:)


    ich brÀuchte einmal Eure Hilfe Rund um das Thema Chloé und Paddington. Bis jetzt bin ich immer ein treuer Boss- und Liebeskindfan gewesen. Nun habe ich aber die Paddington von ChloÚ entdeckt und mich total verguckt :inlove:
    Das Problem: ich habe noch ĂŒberhaupt keine Erfahrung mit dieser Art von Tasche und es gibt wohl tausende von möglichen FĂ€lschungen.... Das macht mich etwas nervös, denn das Modell was ich schön finde, kostet nicht gerade wenig...
    Schaut mal bitte hier:
    http://www.ebay.de/itm/100-Ori
schen&hash=item41614b4dcf
    Meint Ihr, ich kann ruhigen Gewissens bieten oder besser nicht?


    Oder hat jemand zufÀllig eine, die ein neues ZUhause sucht? :$


    Also bitte nicht genervt sein oder so, aber das ist wirklich Neuland fĂŒr mich in das ich mich erst einlesen muss... Deswegen bin ich fĂŒr jeden Tipp dankbar ;)