Taschen sind wie Männer

Hier könnt Ihr über Produkte und Modelle der Marke "Tods", "Chloé" und "Bal" sowie alle anderen Taschenmarken ohne eigenes Unterforum diskutieren.

Moderatoren: Hummel, Anja Luise, keepall

Taschen sind wie Männer

Beitragvon tranie am Mo Mär 27, 2017 3:13 pm

Hallo meine Lieben,

kommt euch der Vergleich nicht passend vor? Man investiert in ein Modell, dass einem super gefällt und auch zukunftsträchtig ist. Liebt es, hegt und pflegt es und dann kommen mit der Zeit die Mängel ans Licht, die man beim Kauf nicht bemerkt hat. Oder genau die Features,die man toll fand, nerven einen nur noch (bestes Beispiel meine Loui mit kurzen Henkeln, die ich jetzt null gebrauchen kann). Ich habe bei http://love-elixir.de/ gelesen, dass die Ernüchterung in der Liebe schnell kommt und man nur wissen muss, ob das Modell einem genug wert ist und man damit zum Taschenmacher geht (um in der Metapher zu bleiben). Wie ist es bei euch? Wollt ihr Beziehungen immer retten oder seid ihr der Ich-kauf-mir-eine-neue Typ? :D

VG
Benutzeravatar
tranie
 
Beiträge: 23
Registriert: Di Mär 04, 2014 4:55 pm

Zurück zu Tods, Chloé, Bal & sonstige Taschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast