Import von LV problemlos?

Hier werden ausschließlich hochwertige und hilfreiche Ratgeber zum Kauf von originalen Designer Taschen veröffentlicht. Alle Designer - alle Marken.

Moderatoren: Hummel, Anja Luise

Import von LV problemlos?

Beitragvon calleigh am Sa Feb 22, 2014 4:07 pm

Meine LV ist beim Zoll angekommen und jetzt stellt sich die Frage:
Wie wahrscheinlich ist das, daß ich die gleich mitnehmen darf? Oder wird die einkassiert und den Anwälten von LVMH zur Prüfung vorgelegt?

Die Zollbeamten hier fragen seit kurzem immer danach, ob man Markenkram importieren will und ob man das Paket dann wirklich aufmachen will, denn wenn da Fakes drin sind... Die LV wurde im TPF geprüft und für echt befunden, sie hat auch ein paar Tragespuren. Die Prüfung selbst ist also nicht das Problem, aber die Aussicht möglicherweise ewig warten zu dürfen... :x

So eine Prüfung hatte ich mal bei einem anderen Artikel: Es hat zum einen EWIG gedauert (waren mehrere Wochen - hab irgendwann schon gedacht, da rudert erst noch einer mit nem Schlauchboot in die USA rüber und fragt den Hersteller direkt, ob das Teil echt ist |( ) und zum anderen hat die Kanzlei das UNVERSICHERT zurück zum Zoll geschickt. Fand ich ziemlich gedankenlos von denen... hätte verloren gehen können!
calleigh
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo Jan 17, 2011 12:47 pm

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon Grania am Sa Feb 22, 2014 8:08 pm

Also ich kann dir nur sagen, wie das bei mir letztens beim Zoll in Wien ablief.
Ich bin da hin, im Paket war keine Rechnung, das wusste ich. Kam aus den USA. Die Deklaration der Verkäuferin auf dem Paket galt als Richtwert, wir haben es gemeinsam geöffnet, nach Echtheit der LV ist gar nicht gefragt worden. Dann habe ich dem netten Herren erzählt, was sowas neu kostet und anhand des Codes erklärt, dass die Tasche nicht mehr neu ist. Er hätte nun alles machen können - googlen, auf ebay nachsehen etc..., aber er hat mir den NP geglaubt und somit entstanden die Zollgebühren. Ab zur Kasse und mit Taschi nach Hause. :inlove:

Dass es so problemlos ablaufen kann, hätte ich zwar auch nicht gedacht, aber vielleicht ist das auch nicht die Regel? Hat sonst noch jemand Erfahrung mit dem Zoll?
Benutzeravatar
Grania
 
Beiträge: 673
Registriert: Sa Okt 09, 2010 11:38 pm

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon Markensuchti am So Feb 23, 2014 6:53 pm

Ich denke es kommt auf den Zöllner an. Bei mir wurde schon mal ein LV Einkauf zu den Rechteinhaber geschickt und geprüft. Hat dann so 2 Wochen gedauert und ich bekam dann ein Schreiben vom Zoll und musste wieder hin und durfte es dann endlich nach Bezahlung von Zoll und MWST endlich mitnehmen.
Benutzeravatar
Markensuchti
 
Beiträge: 952
Registriert: Fr Dez 31, 2010 6:36 am

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon Anja Luise am Mo Feb 24, 2014 6:47 am

Ich mache es immer so, daß ich, wenn von der Post die Benachrichtigung kommt, daß sie mein Paket beim Zoll eingeliefert haben, die Paypalrechnung (oder den ebay-Screenshot) an die angegebene Zollstelle schicke.
Manchmal geht es dann fix; die berechnen die Gebühren und ich habe das Paket ein paar Tage später mit der Post und zahle die Gebühren an die Postfrau.
Aber es kommt auch immer wieder vor (wie bei meinem letzten Paket), daß ich die Rechnung hinschicke und dann macht das Paket noch eine lustige Deutschland-Reise von einer Zollstelle zur nächsten, bis es wieder beim Hauptzollamt Frankfurt landet. Und die schauen es sich dann an und senden es wieder mit der Post zu mir. Da wartet man dann schonmal 2-3 Wochen. Aber bisher ist am Ende IMMER alles bei mir angekommen.
************************
Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
✿✿ Аня ღღღ
Benutzeravatar
Anja Luise
 
Beiträge: 12059
Registriert: Fr Jun 11, 2010 4:47 pm
Wohnort: ♪♬♩♪ in the sky ✈ ☆

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon kathii am Di Feb 25, 2014 4:35 pm

Hallo alle zusammen,
ich möchte mir nun auch eine LV Tasche online bestellen und da es oft gute Angebote aus dem Ausland gibt, ich aber noch keine Erfahrungen damit gemacht habe, wollte ich mal fragen, was für Komplikationen auf mich zukommen könnten?
Danke schon mal!
kathii
 
Beiträge: 8
Registriert: Do Feb 20, 2014 6:53 pm

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon Anja Luise am Mi Mär 05, 2014 8:53 pm

@kathii:
wenn man Glück hat, geht es schnell und man hat die Sachen innerhalb von 10 Tagen.
Aber ich habe in letzter Zeit nur noch schneckentempo-Erfahrungen gemacht.
Bei meinen letzten Paketen aus Japan und USA dauerte es mindestens 4 Wochen und die Pakete machten eine abenteuerliche Reise durch Deutschland. (von Frankfurt nach Nordhausen, nach Leipzig, dann wieder zurück nach Frankfurt... nach Kassel..bis es mal zu mir geliefert wurde)
Angekommen ist zwar immer alles, aber man muß echt Geduld mitbringen.

Sehr wahrscheinlich wirst Du die Rechnung beim Zoll einreichen müssen, Du kannst auch selbst hinfahren und die Rechnung vorlegen und die Gebühren zahlen und Dein Paket mitnehmen. Dann gehts auch schneller. Ich reiche die Rechnung immer per Mail ein und dann machen die Pakete ne Rundreise.
************************
Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
✿✿ Аня ღღღ
Benutzeravatar
Anja Luise
 
Beiträge: 12059
Registriert: Fr Jun 11, 2010 4:47 pm
Wohnort: ♪♬♩♪ in the sky ✈ ☆

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon LouVu am Sa Mär 15, 2014 6:40 pm

@Anja
Anja, landet es denn immer beim Zoll oder hast du auch mal Glück ?
LouVu
 
Beiträge: 4441
Registriert: Di Jun 22, 2010 6:17 pm

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon Anja Luise am So Mär 23, 2014 4:12 pm

LouVu hat geschrieben:@Anja
Anja, landet es denn immer beim Zoll oder hast du auch mal Glück ?


Bisher ist bis auf ein LV Kleidungsstück immer alles beim Zoll gelandet.
Angekommen ist alles, das war nicht das Problem. Aber die Warterei und die tausend Umwege, die die Pakete immer machen... das finde ich schon nervig, wenn man bedenkt, in welcher Geschwindigkeit die Pakete von Japan oder USA in Deutschland ankommen. 2-3 Tage, schon sind die Pakete in Frankfurt. Und dann dauert es bis zu 4 Wochen, ehe sie mal ankommen... letztens hatte ich es, daß die beim Zollamt das Paket 10 Tage liegengelassen haben, obwohl ich die Rechnung hingeschickt und sie mir geschrieben haben, daß sie es am nächsten Tag zur Gebührenstelle weiterleiten.
Da ist man dann doch besser beraten, wenn man die Rechnung schnappt und persönlich hinfährt.
************************
Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
✿✿ Аня ღღღ
Benutzeravatar
Anja Luise
 
Beiträge: 12059
Registriert: Fr Jun 11, 2010 4:47 pm
Wohnort: ♪♬♩♪ in the sky ✈ ☆

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon LouVu am Mi Mär 26, 2014 6:13 am

Danke :*
LouVu
 
Beiträge: 4441
Registriert: Di Jun 22, 2010 6:17 pm

Re: Import von LV problemlos?

Beitragvon Anja Luise am Fr Apr 18, 2014 9:03 am

Juchhuuuuhh, mein letztes Päckchen aus USA (mit einem LV-Tüchlein) wurde beim Zoll "durchgewunken", ich mußte nix bezahlen. Hatte eignetlich noch mit 40 Euro Zollgebühren gerechnet. :clap:
************************
Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen. :)
✿✿ Аня ღღღ
Benutzeravatar
Anja Luise
 
Beiträge: 12059
Registriert: Fr Jun 11, 2010 4:47 pm
Wohnort: ♪♬♩♪ in the sky ✈ ☆


Zurück zu Ratgeber zum Kauf von echten Designer Taschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste