Bei Rentbag & more...

Hier werden ausschließlich hochwertige und hilfreiche Ratgeber zum Kauf von originalen Designer Taschen veröffentlicht. Alle Designer - alle Marken.

Moderatoren: Hummel, Anja Luise

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Markensuchti am So Apr 01, 2012 6:39 pm

Für mich ist der Shop einfach nur Betrug. Und das hat sich wieder einmal bestätigt. Die angeblichen Prüfungen zur Originalität sind eine bodenlose Frechheit. Und die Dame muss ja schon mehr LV Schals in der Hand gehabt haben und den Unterschied erkennen. :puke:
Benutzeravatar
Markensuchti
 
Beiträge: 952
Registriert: Fr Dez 31, 2010 6:36 am

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Hummel am So Apr 01, 2012 6:42 pm

Solche Firmen wie Rentbagandmore kotzen mich an :puke:

http://www.firmenpresse.de/pressinfo204316.html
und verkaufen selber Fakes :@

(firmenpresse) - Rentbag&more kämpft erfolgreich gegen die immer größere Zahl von Designer Fälschungen im Internet. Sein registriertes “Sicherheits-Verplombungs-System“ für 100% Originalitäts-Garantie auf FIRST CLASS second Hand Designer-Taschen & Accessoires hat sich nach 1 jähriger Testphase erfolgreich etabliert.
So bieten wir unseren Kunden beim Kauf von Designer-taschen & Accessoires nicht eine persönliche Beratung sondern optimale Sicherheit und die Gewissheit ein echtes Luxusstück erworben zu haben.
Gerade in Zeiten der Internetnutzung und der immer größeren Menge der dort getätigten Einkäufe gerade im Designerbereich ein nicht zu unterschätzender Aspekt.
Nach der Anschaffung und Übernahme durch die Käuferin kann die Plombe Rückstandsfrei und ohne Beschädigung des Artikels wieder entfernt werden.


Wir sollten uns Bewertungsportale suchen wo wir dieses Wissen weitergeben können. Facebook ist wahrscheinlich auch gut um sowas mitzuteilen.
.
.
.
.
Lieben Gruß von der
Bild
.
.
Benutzeravatar
Hummel
 
Beiträge: 10421
Registriert: Do Jun 26, 2008 10:50 pm

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Markensuchti am So Apr 01, 2012 7:19 pm

Irgendwie habe ich gerade das Bedürfnis den Schal zu kaufen. :?:
Benutzeravatar
Markensuchti
 
Beiträge: 952
Registriert: Fr Dez 31, 2010 6:36 am

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Birkinforever am So Apr 01, 2012 7:45 pm

Leider kommt Dir das deutsche Recht bei bewusstem Einkauf von Fakes nicht gerade entgegen.

@Hummel: du hast Recht diese Rumschleimerei von wegen Kundenschutz vor Plagiaten ist einfach nur zum kotzen.

Diese AGB's dürften für Abmahnanwälte sehr interessant sein,
die gewerbliche Trulla aus D.dorf (Ulrike Lückenbach, Witzelstr. 94 in 40225 Düsseldorf) schliesst das gesetzliche Gewährleistungsecht mal ganz frech aus.
Ich hab große Lust auch diesen Link mal in die richtige Richtung zu versenden.
http://stores.ebay.de/rentbag
Birkinforever
 

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon louisvuittongirl2009 am So Apr 01, 2012 7:46 pm

Und dann? :angel:
LG
Louisvuittongirl2009
louisvuittongirl2009
 
Beiträge: 833
Registriert: Di Dez 08, 2009 10:33 am

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Hummel am So Apr 01, 2012 7:59 pm

louisvuittongirl2009 hat geschrieben:Und dann? :angel:


Wie und dann , dann wird die gute Frau erst mal abgemahnt weil die gegen geltene Rechte verstößt . Eventuell bekommt sie auch eine Geldstrafe.
.
.
.
.
Lieben Gruß von der
Bild
.
.
Benutzeravatar
Hummel
 
Beiträge: 10421
Registriert: Do Jun 26, 2008 10:50 pm

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon louisvuittongirl2009 am So Apr 01, 2012 8:01 pm

meint ihr das echt erst,das ihr das fake kauft und dann die rechtlichen schritte einleitet? :o
LG
Louisvuittongirl2009
louisvuittongirl2009
 
Beiträge: 833
Registriert: Di Dez 08, 2009 10:33 am

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Patti LV am So Apr 01, 2012 8:05 pm

Neulich hat doch hier jemand mal so kuenstlich und uebertrieben von Rentbag geschwaermt. :o Diejenige oder
derjenige hatte kaum Bitraege geschrieben und wenn, gings nur pos. um Rentb.
War schon seltsam,
ich finde das aber nicht mehr. :tmi:

Gr.

Patti
Die Erfüllung eines Wunsches zieht immer einen neuen Wunsch nach sich…
Michael Ende
Patti LV
 
Beiträge: 5040
Registriert: Di Okt 05, 2010 6:57 am

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Hummel am So Apr 01, 2012 8:16 pm

louisvuittongirl2009 hat geschrieben:meint ihr das echt erst,das ihr das fake kauft und dann die rechtlichen schritte einleitet? :o

Ganz ehrlich ich habe soetwas schon mal gemacht , allerdings hatte ich doch arge Probleme mein recht zu bekommen. Der VK kam aus München und dort sind die Richter :fubar: :fubar: :fubar: etwas anders wie in Köln .

Genau Patti ich habe das heute auch schon gesucht :lol: :lol: vielleicht wurde es auch schon gelöscht da es doch stark nach Werbung roch :rofl:
.
.
.
.
Lieben Gruß von der
Bild
.
.
Benutzeravatar
Hummel
 
Beiträge: 10421
Registriert: Do Jun 26, 2008 10:50 pm

Re: Bei Rentbag & more...

Beitragvon Birkinforever am So Apr 01, 2012 10:02 pm

Meintet diesen Mist hier ? Ist aber keine positiv werbung.
louis-vuitton-taschen-f2/warnung-vor-onlineshop-rentbags-more-t9150.html?hilit=more

@Markensuchti: Wenn Du den Leo kaufen willst und dann einen echten einklagen...(was ja möglich wäre rechtlich).
Vergesse nicht, dass Du der VK gerade mit diesem Thread hier und Deinen Statement
den Beweis geliefert hast wissentlich ein Fake zu kaufen, der Schuss geht dann nach hinten los.
Was wissen wir denn wirklich wer sich hier alles rumtreibt?
Vielleicht die Betreiberin dieses Shops höchstpersönlich ja auch?
Birkinforever
 

VorherigeNächste

Zurück zu Ratgeber zum Kauf von echten Designer Taschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast